Durchquerung der Lofoten von Nord nach Süd

Carte trek 11 jours Etape 1 Etape 2 Etape 3 Etape 4 Etape 5 Etape 6 Etape 7 Etape 8 Etape 9 Etape 10 Etape 11

Seitdem Lofoten-Wandern existiert, haben uns mehrere Besucher ihr Interesse an einer Trekkingtour quer durch den gesamten Archipel bekundet.  Die Durchquerung einer Region von Nord nach Süd oder von Ost nach West kann für den Reisenden in Anbetracht des Unbekannten ein motivierendes Ziel darstellen, doch abgesehen von der physischen und psychologischen Herausforderung eines solchen Projektes sollte nicht vergessen werden, dass Wandern in erster Linie etwas mit dem Erleben und Genießen von Natur zu tun.

Bei Ausarbeitung der hier vorgeschlagenen Route haben wir versucht, folgende Schwierigkeiten bestmöglich zu meistern:

  • Nicht die symbolträchtigsten Orte der Inseln außer Acht zu lassen
  • Asphaltierte Strecken so weit wie möglich zu meiden
  • So regelmäßig wie möglich an Versorgungspunkten (Geschäften, Tankstellen) vorbeizulaufen, damit Sie keinen zu großen Rucksack benötigen!

Diese Route ist jedoch nicht die einzig Mögliche. Zahlreiche, auf der Webseite Lofoten-Wandern vorgeschlagene Wanderungen finden bei der hier vorgeschlagenen Route zur Durchquerung keine Berücksichtigung, wenn Sie Zeit und Lust haben, können Sie sie aber bequem als Erweiterung einbauen! Die Dauer/Gehzeit der hier vorgeschlagenen Etappen gilt für geübte Wanderer bei guten Wetterbedingungen und ist natürlich den tatsächlichen Verhältnissen anzupassen. Wenn Sie campen wollen, können Sie ihr Zelt fast überall auf den Inseln aufschlagen, vorausgesetzt Sie beachten die geltenden Vorschriften. Die Trinkwasserversorgung ist überall und auf allen Etappen möglich, Lebensmittelgeschäfte gibt es auf der Strecke allerdings nur wenige. Wir haben hier die Lebensmittelversorgungspunkte (Geschäfte, Restaurants, Tankstellen) entlang oder nahe der Strecke aufgeführt, die 2014 existierten. Zur Vermeidung von Unannehmlichkeiten ist es jedoch ratsam, vor Ort die Öffnungszeiten dieser Versorgungspunkte zu Beginn der jeweils nächsten Etappe zu prüfen.

Wenn Sie Vorschläge zur Verbesserung dieser Route haben, vergessen Sie nicht, dass Lofoten-Wandern vor allem eine Mitmachplattform ist, auf der Sie Ihre Anregungen im Forum oder per E-Mail posten können.

Auf geht’s!


Die Durchquerung der Lofoten in 11 Etappen

160km und 9 193m Höhenmeter

Insel Austvågøya

Etappe 1 – Delp/Sandsletta

Vue sur le plateau menant à Matmora Start: Standort Delp (N68 24.065 E14 30.171)
Ziel: Standort Sandsletta (N68 20.163 E14 29.907)
Länge: 12,8 km
Gehzeit: 5 Std.
Höhenmeter: 927 m
Zelten: Überall möglich
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Sandsletta Camping (N68 20.163 E14 29.907) günstig und gute Dienstleistungen.
Versorgungspunkt(e): Sandsletta Camping (Mini-Shop + Restaurant).
Anmerkung: Am besten geht man in Svolvaer einkaufen. 

12.8 km, 05:39:55

 


Etappe 2 – Sandsletta/Svolvaer

Haugen près de Sandsletta Start: Standort Sandsletta (N68 20.163 E14 29.907)
Ziel: Nahe bei Svolvær (N68 14.646 E14 32.094)
Länge: 13 km
Gehzeit: 6 Std.

Höhenmeter: 697 m
Zelten: Überall möglich
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Lofoten Feriesenter (N68 14.879 E14 32.939) teuer und sehr durchschnittliche Dienstleistungen. Versorgungspunkt(e): Sandsletta Camping, Mini-Shop + Restaurant. Svolvær, mehrere Einkaufszentren und Geschäfte im Zentrum - N68 14.045 E14 33.690. Achtung, auf den nächsten drei Etappen besteht keine Versorgungsmöglichkeit.
Wanderungen in der Umgebung: Rundfjellet (online zugänglich).

12.9 km, 21:50:39

 


Etappe 3 – Svolvaer/Kleppstad

Près de Svolvaer Start: Nahe bei Svolvaer (N68 14.646 E14 32.094)
Ziel: Standort Kleppstad (N68 15.554 E14 16.666)
Länge: 17,3 km
Gehzeit: 8 Std.
Höhenmeter: 644 m
Zelten: Überall möglich
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): Nicht vorhanden
Wanderungen in der Umgebung: Tjeldbergtinden (online zugänglich).

17.3 km, 03:42:46

 


Insel Vestvågøya

Etappe 4 – Vikjorda/See Store Krenggårsvatnet

Anmerkung: Um an den Anfangspunkt dieser Etappe zu gelangen, müssen Sie unweigerlich 14 km auf asphaltierter Straße zurücklegen. Davon entfallen 6,3 km auf die Hauptstraße E10 und 6,5 km auf die Straße 815. Da das Laufen entlang der Straße nicht besonders interessant ist, empfehlen wir Ihnen, wenigsten auf der E10 Autostop zu versuchen. Die Straße ist im Sommer recht gut befahren und daher potentiell gefährlich. Die 6,5 km der Straße 815 sind ab der zweiten Brücke deutlich ruhiger und daher eventuell zu Fuß praktizierbar.
Derrière Vikjorda Start: Standort Vikjorda (N68 13.631 E14 04.605)
Ziel: See Store Krenggårsvatnet (N68 11.219 E13 45.426)
Länge: 19,5 km (ohne asphaltierten Streckenabschnitt)
Gehzeit: 7 Std. (ohne asphaltierten Streckenabschnitt)
Höhenmeter: 1392 m
Zelten: Überall möglich, aber in der Nähe des Sees Store Krenggårsvatnet (bzw. Store Kringlebotnsvatnet je nach Karte) befindet sich eine gut ausgestattete und frei zugängliche Hütte
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): Nicht vorhanden
Wanderungen in der Umgebung: Vikjordstinden, Trolldalstinden, Blåtinden, Kartstaven (online zugänglich). 

19.6 km, 01:24:14

 


Etappe 5 - See Store Krenggårsvatnet/Zentrum von Leknes

Anmerkung: Dies ist die letzte Etappe auf der Insel Vestvågøya und da sie relativ kurz ist, sollte man die Zeit zum Einkaufen in Leknes (die große Stadt der Lofoten) und zum Organisieren einer Transportmöglichkeit nutzen, da der zweite Abschnitt der Strecke zwischen Leknes und der Ortschaft Napp auf der Insel Flakstadøya nicht begehbar ist. Denn dieser 13,5 km lange Abschnitt der E10 besteht hier aus einem Stück Schnellstraße und einem Unterwassertunnel, der für Fußgänger verboten ist! Es gibt zwei Möglichkeiten, um nach Napp zu kommen, per Autostop oder mit dem Bus. Die Bushaltestelle befindet sich neben der Statoil-Tankstelle im Zentrum (N68 08.911 E13 36.783). Wenn Sie in Napp angekommen sind, müssen Sie nur noch die kleine Straße links gehen und etwa 800 m bis zum Anlegesteg auf der Südseite des Hafens laufen. Der Pfad beginnt vorne am Anlegesteg (N68 07.744 E13 26.278) und entlang der Küste finden Sie ziemlich schnell ein paar ruhige Fleckchen zum Zelten.
Vue vers Kartstaven Start: See Store Krenggårsvatnet (N68 11.219 E13 45.426)
Ziel: Einkaufszentrum Lofotsenteret, Leknes (N68 08.925 E13 37.078)
Länge: 9 km
Gehzeit: 2,5 Std.
Höhenmeter: 156 m
Zelten: Schwierig rund um die Stadt Leknes, überall ab Ausgangspunkt in Napp.
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): Stadt Leknes, letzter wirklicher Versorgungspunkt für die beiden nächsten Etappen!
Wanderungen in der Umgebung: Justadtinden, Slettheia, Guratinden (online zugänglich).

10.6 km, 19:59:25

 


Insel Flakstadøya

Etappe 6 – Ortschaft Napp/Ortschaft Nusfjord

Sordalsvatnet à mi chemin de l'étape

Start: Parkplatz vorne am Anlegesteg in Napp (N68 07.744 E13 26.278)
Ziel: Ortschaft Nusfjord (N68 02.056 E13 20.891)
Länge: 17,6 km
Gehzeit: 8 Std.
Höhenmeter: 953 m
Zelten: Etwa 800 m hinter der Ortschaft Nusfjord gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Zelten, wenn man sich einmal auf dem Pfad nach Nesland (N68 01.765 E13 20.952) befindet.
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): Ein kleines Geschäft (sündhaft teuer) im Ort Nusfjord, nur während der Saison geöffnet. Während der Saison gibt es auch ein Café/Restaurant nahe am Ufer (teuer).
Wanderungen in der Umgebung: Stornappstinden, Store Klauva, Hestraeva, Nesheia (online zugänglich).

17.5 km, 15:14:56

 


Etappe 7 – Ortschaft Nusfjord/Ortschaft Ramberg

Anmerkung: Für den Gang in die Ortsmitte von Ramberg sind 3 weitere Kilometer (hin + zurück) zurückzulegen (bezogen auf die eigentliche Route), doch ist der kleine, gut sortierte Supermarkt Bunnpris (für norwegische Verhältnisse recht günstig) im Ort selbst die einzige Möglichkeit, sich für die nächsten zwei Etappen mit Lebensmitteln zu versorgen.
Nusfjord Start: Nahe bei Nusfjord (N68 01.765 E13 20.952)
Ziel: Nahe bei Ramberg (N68 04.469 E13 12.468)
Länge: 19,7 km
Gehzeit: 7 Std.
Höhenmeter: 446 m Zelten: Wenn Sie am Ende dieser Etappe zelten möchten, verlassen Sie am besten Ramberg auf der E10 in Richtung Fredvang, dort gibt es vor den Brücken mehrere Stellen, an denen Sie Ihr Zelt aufschlagen können.
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Camping Ramberg Gjestegård (N68 05.567 E13 13.967)
Versorgungspunkt(e): Supermarkt Bunnpris (ganzjährig geöffnet - N68 05.377 E13 13.692). Darüber hinaus gibt es im Ort (Friisgården) ein kleines Café sowie ein ordentliches Restaurant auf dem Campingplatz Ramberg. Achtung, auf den nächsten beiden Etappen gibt es keine Versorgungsmöglichkeit.
Wanderungen in der Umgebung: Tonsåsheia (online zugänglich).

19.6 km, 01:59:39

 


Insel Moskenesøya

Etappe 8 – Nahe bei Ramberg/Selfjord-Buch

Anmerkung: Zu Beginn dieser Etappe müssen Sie die Brücken nach Fredvang überqueren und etwa 4 km auf asphaltierter Straße laufen (Brücken inbegriffen). Diese Straße ist in der Regel wenig befahren.

Baie de Kvalvika

Start: Nahe bei Ramberg (N68 04.469 E13 12.468)
Ziel: Selfjord-Bucht (N68 02.189 E13 04.309)
Länge: 17,5 km
Gehzeit: 7 Std.
Höhenmeter: 902 m
Zelten: Überall möglich
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): Nicht vorhanden
Wanderungen in der Umgebung: Volandstinden, Moltinden, Kitinden (online zugänglich).

17.5 km, 08:26:39

 


Etappe 9 – Selfjord-Bucht / Fjord von Forsfjorden

Anmerkung: Diese Etappe beinhaltet eine Fjord-Überfahrt von Kjerkfjorden nach Forsfjorden (ca. 20 Min). Das Schiff fährt während der Saison nur einmal täglich, in der Regel gegen 15 Uhr ab Kjerkfjorden. Es ist wichtig, dass Sie sich vorher über die Fahrzeiten informieren – (www.reinefjorden.no), und Sie müssen beim Einsteigen ausdrücklich um einen Zwischenstopp in Forsfjorden bitten.

Fond du Selfjord (Lofoten - Norvège)

Start: Selfjorden-Bucht (N68 02.189 E13 04.309)
Ziel: Kleine Anhöhe hinter dem Elektrohäuschen von Forsfjorden (N67 56.030 E12 58.770)
Länge: 11 km Gehzeit: 5 Std.
Höhenmeter: 1165 m
Zelten: Überall möglich. Für eine schöne Aussicht und ein ebenes, trockenes Gelände steigt man am besten bis zum Gipfel der 448 m hohen Anhöhe hinauf (zwischen den Seen Krokvatnet und Tennesvatnet). Dieser Zeltlagerplatz befindet sich in etwa 45 Gehminuten von der Anlegestelle Tennesvatnet.
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): Nicht vorhanden
Wanderungen in der Umgebung: Tverrfjellet (online zugänglich).

 

9.1 km, n/a

1.7 km, 01:39:57

 


Etappe 10 – Anhöhe 448 oberhalb Forsfjorden / A i Lofoten (am Ufer des Sees Agvatnet)

Anmerkung: Diese Etappe führt über den Gipfel des Munkan, damit Sie den großartigen Ausblick von dort oben genießen können. Von Ihrem Zeltlagerplatz bei Punkt 448 m können Sie auch einen Abstecher hinauf zum Hermanndalstinden machen, dem höchsten Gipfel der Insel Moskenesøya. In diesem Fall müssen Sie etwa 3,5 Std. zusätzlich einplanen (siehe Topo dieser Wanderung). Diese Etappe führt ein Stück über die E10, die zwischen Sørvågen und A i Lofoten begehbar ist (2,5 km).
Sommet de la bute au pied d'Hermanndalstinden (Lofoten - Norvège) Start: Anhöhe 448 m hinter dem Elektrohäuschen von Forsfjorden (N67 56.030 E12 58.770)
Ziel: Nahe beim See Agvatnet (N67 53.211 E12 57.873)
Länge: 13,2 km
Gehzeit: 6 Std.
Höhenmeter: 794 m
Zelten: Überall möglich an den Ufern des Sees Ågvatnet
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): Zwei Mini-Supermärkte in Sørvågen (N67 53.392 E13 01.242 - N67 53.482 E13 01.552), sowie ein Café/Restaurant (Maren Anna - N67 53.376 E13 01.447) am Seeufer. Ein Mini-Shop in der Ortschaft A i Lofoten (sehr teuer! - N67 52.781 E12 59.036) und ein Café/Restaurant beim Anlegesteg (während der Saison).
Wanderungen in der Umgebung: Hermandalstinden, Støvla, Tindstinden (online zugänglich).

13.2 km, 22:51:16

 


Etappe 11 – See Ågvatnet / Bucht von Stokkvika / Ortschaft A i Lofoten

Baie de Stokkvika au sud des îles Lofoten (Norvège)

Start: Nahe beim See Ågvatnet – rechtes Ufer (N67 53.211 E12 57.873)
Ziel: Nahe bei der Ortschaft Å-i-Lofoten (N67 52.635 E12 58.677)
Länge: 12,5 km
Gehzeit: 6 Std.
Höhenmeter: 1117 m
Zelten: Überall möglich
Campingplatz nahe Ankunftspunkt: Nicht vorhanden
Versorgungspunkt(e): A-i-Lofoten

12.3 km, 10:58:18

  • Aucun commentaire n'a été trouvé
Add comment

Copyright und Urheberrecht
Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website oder ihrer Inhalte (Layout, Texte, Tondokumente, Logos, Bilder, Videos), egal welcher Art, ist ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung durch die Autoren von Lofoten-Wanderung untersagt und stellt eine durch das geltende Gesetz sanktionierte Nachahmung dar. Alle Texte dieser Website wurden beim frz. Schriftstellerverband SDGL hinterlegt.