Wanderung zum Hustinden

SchwierigkeitMittel
LokalisierungFlakstadøya
Dauer6 Std.
Länge10.93 km
Höhenmeter913 m
Max. Höhe682 m
Karte - 1:50 000Vest-Lofoten
SchneerisikoBis Mai am Gipfel
  • Verlauf : Hin + zurück (oder Rundtour bei Abstieg über Kjølen)
  • Sichtbarkeit des Pfades : Kaum bis gut sichtbar
  • Start/Ziel : Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz einer winzig kleinen Skistation in 200 m Entfernung zur E10 zwischen den Ortschaften Napp und Vareid.
  • GPS-Punkt(e) : Start/Ziel: N68 07.829 E13 23.393 (auch bei Rundtour)
    Gipfel des Hustinden: N68 07.872 E13 20.723
    Kreuzung im Ort Vikten auf dem Rückweg (nach Gauktinsvatnet): N68 08.514 E13 18.895
Hustinden1
Beschreibung


Dieser majestätische Gipfel befindet sich im nördlichen Teil der schönen Insel Flakstadoya. Er bietet einen weiten Blick über das Nordmeer und die gesamte Insel. Die vorgeschlagene Route führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Torfmooren, Gipfeln, zerklüfteten Bergkämmen, Seen und durch den malerischen Ort Vikten mit seinem weißen Sandstrand…


Gehen Sie vom Parkplatz bis zu dem kleinen Fluss im Westen (also links von Ihnen), der aus dem etwas weiter oben liegenden See Morkdalvatnet gespeist wird. Bleiben Sie am linken Flussufer und folgen Sie dem Flusslauf bis zum See. Vom See führt eine sanft ansteigende Wiese aufwärts zur Kammlinie, von der aus man den Gipfel des Hustinden (691 m) erreicht.
Vom Gipfel gelangen Sie zur 597 m hohen Tindliheia (genau in nördlicher Richtung). Ab hier verliert der Bergkamm wieder an Höhe und beschreibt einen Bogen nach Nordwesten. Der Abstieg erfolgt über die rechte Talseite in Richtung zum See Vasskroken. Gehen Sie nicht bis zum Seeufer sondern zu den Feldern des weiter unten liegenden Bauernhofs.
Durchqueren Sie auf der Rücktour die Ortschaft Vikten und nehmen Sie die kleine Straße, die zu Ihrer Rechten hinauf zum See Gauktinsvatnet führt. Nachdem Sie ein paar Schafsweiden durchschritten haben, gelangen Sie an einen Pfad, der entlang des Bachlaufs zum See Gauktinsvatnet führt. Umgehen Sie den See dann von der linken Seite, um ans andere Ende zu gelangen, der Pfad ist deutlich ausgeprägt. Wenn Sie am anderen Ende angekommen sind, müssen Sie wieder einen Bach überqueren und das Tal bis zum Pass zwischen dem  Middagstinden und dem Hustinden hinauflaufen. Vom Pass ist der Abstieg zwar etwas moosig, aber einfach. Rechts unten können Sie den See Morkdalsvanet sehen. Wandern Sie bis zum kleinen Wasserüberlauf und überqueren Sie ihn. Kehren Sie über den gleichen Weg zum Parkplatz zurück, den Sie zu Beginn der Wanderung gegangen sind.

Eignung
Nein
Ja
Nein
Track herunterladen
Hustinden.gpx

Google-Maps-Route zum Startpunkt der Wanderung

Sie können Ihren aktuellen Standort oder den Ortsnamen eingeben, von dem aus Sie starten möchten

Wanderungen in der Umgebung

Wanderung zum Stornappstinden

Wanderung zum Stornappstinden

Lage 0.0 km
Flakstadøya
DifficultéMittel
4.7 km

Eignung
Nein
Ja
Nein
Wanderung zum Store Klauva

Wanderung zum Store Klauva

Lage 2.0 km
Flakstadøya
DifficultéSchwierig
14.4 km

Eignung
Nein
Ja
Nein
Von Napp nach Nusfjord

Von Napp nach Nusfjord

Lage 2.0 km
Flakstadøya
DifficultéMittel / Schwierig
17.2 km

Eignung
Nein
Ja
Nein
Von Myrland nach Vikten

Von Myrland nach Vikten

Lage 3.7 km
Flakstadøya
DifficultéMittel
8 km

Eignung
Nein
Ja
Nein

Copyright und Urheberrecht
Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website oder ihrer Inhalte (Layout, Texte, Tondokumente, Logos, Bilder, Videos), egal welcher Art, ist ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung durch die Autoren von Lofoten-Wanderung untersagt und stellt eine durch das geltende Gesetz sanktionierte Nachahmung dar. Alle Texte dieser Website wurden beim frz. Schriftstellerverband SDGL hinterlegt.