Wanderung nach Måstad

SchwierigkeitMittel
LokalisierungVærøya
Dauer5 bis 6 Std.
Länge12.46 km
Höhenmeter450 m
Max. Höhe75 m
Karte - 1:50 000Vest-Lofoten
SchneerisikoBis April
  • Verlauf : Geh zurück
  • Sichtbarkeit des Pfades : Gut, stellenweise gering
  • Start/Ziel : Fahren Sie vom Hafen in Værøy in Richtung 'Nordland'. Dort angekommen, geht es weiter über die Straße 791, die später in einem Schotterweg übergeht. Parken Sie in der Nähe der Toiletten am Ende des Schotterwegs.
  • GPS-Punkt(e) : Startpunkt: N67° 41.040' E12° 39.423'
    Wasserstelle von Måstad: N67° 38.479' E12° 35.849'
  • Verlängerung(en) : Måhornet und Måstadheia, schwer (wenn es am selben Tag wie die Rückfahrt nach Måstad gemacht wird); 7 bis 8 Std.; 17,5 km; ± 1150 m, Max. Höhe 439 m
  • Hinweis : Diese Wanderung ist als Hin- und Rücktour ausgelegt. Bestimmte Passagen längs der Nordküste der Insel sind unwegsam und felsig, was das Vorankommen erschwert. Wenn Sie diese Wanderung an einem Tag durchführen und zusätzlich die Gipfel der Måstadheia und des Måhornet hinzufügen wollen, vergessen Sie nicht, dass Sie den Weg auch wieder zurücklaufen müssen... Um den Weiler von Måstad in einem besonders schönen Licht sehen zu können, sollten Sie früh genug aufbrechen, um den Ort noch am Morgen zu erreichen. Durch die umstehenden Berge liegt der Ort früh im Schatten. Achtung, während der gesamten Strecke gibt es nur eine permanente Wasserstelle (siehe GPS-Punkt).
Mastad1
Beschreibung


Diese ausgiebige Wanderung führt quer durch einen Großteil der Insel zu der ehemaligen Ortschaft Måstad südöstlich von Værøy. Sie ist auch die einzige Möglichkeit, zu den Gipfeln des Måhornet und der Måstadheia zu gelangen. Von hier aus ist der Blick in die Ferne phänomenal und Sie haben das Gefühl, am Ende der Welt angekommen zu sein. Die gesamte Halbinsel von Måstad ist Naturschutzgebiet.

Der Pfad beginnt hinter dem Strand von Heimretussen auf dem gut ausgebildeten Schotterweg, der nach Måstad führen sollte, aber nie fertiggestellt wurde (siehe Kastentext).

Bald geht dieser Weg in einen Küstenpfad über, von dem ein herrlicher Panoramablick über das Meer und weiter über die Insel Moskenes geboten wird. Der Pfad führt mal direkt an der Küste, mal an den Bergflanken entlang, wobei manche Felspassagen recht gefährlich sein können.

Kurz bevor Sie an die schmalste Stelle der Insel gelangen, schwenkt der Pfad über einen kleinen Sattel in Richtung Südostküste und Sie befinden sich wieder auf einem guten Schotterweg. Der Pfad führt zwischen den kleinen Gipfeln der Klakktuva und des Eidet hin zu einer Wiesenlandschaft.

Die anschließend folgende Passage wurde unterhalb von Hagslett buchstäblich in die Felswand gehauen. Entlang diesem schmalen Streifen wachsen im Frühsommer wunderschöne Ackerveilchen und zahlreiche weiße Leimkräuter. Die Landschaft der Bucht von Måstadvika ist einfach großartig.

Anschließend führt der Pfad hinab zu dem Weiler, von dem nur noch ein paar vereinzelte Häuser existieren. Zahlreiche Fundamente und Mauern zeugen jedoch davon, dass hier bis vor nicht allzu langer Zeit mehr Menschen lebten.

Eignung
Nein
Ja
Nein
Diashow
View the embedded image gallery online at:
https://www.rando-lofoten.net/de/mastad-de#sigProId37dea12c32
 
Track herunterladen
Mastad.gpx

Google-Maps-Route zum Startpunkt der Wanderung

Sie können Ihren aktuellen Standort oder den Ortsnamen eingeben, von dem aus Sie starten möchten

Verlängerung(en)
Track herunterladen
Mastadheia-Mahornet.gpx

Wanderungen in der Umgebung

Wanderung zur Håheia

Wanderung zur Håheia

Lage 1.3 km
Værøya
DifficultéLeicht / Mittel
5.7 km

Eignung
Ja
Ja
Nein
Bucht von Sorlandshagen

Bucht von Sorlandshagen

Lage 1.6 km
Værøya
DifficultéLeicht / Mittel
1.3 km

Eignung
Ja
Ja
Nein
Gipfel des Nordlandsnupen

Gipfel des Nordlandsnupen

Lage 1.8 km
Værøya
DifficultéLeicht
4.1 km

Eignung
Ja
Ja
Nein
Mahornet und  Mastadheia

Mahornet und Mastadheia

Lage 5.4 km
Værøya
DifficultéMittel
4.8 km

Eignung
Nein
Ja
Nein

Copyright und Urheberrecht
Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website oder ihrer Inhalte (Layout, Texte, Tondokumente, Logos, Bilder, Videos), egal welcher Art, ist ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung durch die Autoren von Lofoten-Wanderung untersagt und stellt eine durch das geltende Gesetz sanktionierte Nachahmung dar. Alle Texte dieser Website wurden beim frz. Schriftstellerverband SDGL hinterlegt.