Wanderung zur Sundsklakktinden und Skjolden

SchwierigkeitMittel / Schwierig
LokalisierungGimsøya
Dauer3.5 Std.
Länge7.37 km
Höhenmeter603 m
Max. Höhe533 m
Karte - 1:50 000Vestvågøy, Vågan
Schneerisiko
  • Verlauf : Geh zurück
  • Sichtbarkeit des Pfades : Gering bis nicht vorhanden
  • Start/Ziel : Auf der E10 aus Leknes kommend sehen Sie ca. 200 m hinter der Sundklakk-Brücke einen einzeln stehenden Bauernhof am Rande eines Tals. Das ist der Bauernhof von Jørndalen. Der Durchgang (es gibt keinen Weg) beginnt rechts vom Bauernhof. Er wird nach Überquerung des Grabens am Straßenrand erkennbar. Direkt am Startpunkt der Wanderung gibt es keine Parkmöglichkeit. Stellen Sie Ihr Fahrzeug an der Kreuzung gleich hinter der Sundklakk-Brücke ab.
  • GPS-Punkt(e) : Startpunkt: Bauernhof von Jørndalen, N68° 15.642' E14° 11.630'
    Sattel: N68° 16.323' E14° 12.308'
    Gipfel des Sundklakktinden: N68° 16.331' E14° 11.679'
    Gipfel des Skjolden: N68° 16.519' E14° 11.515'
  • Hinweis : Eine Wanderung auf zwei Karten
Vue du sommet de Skjolden sur le détroit de Sundklakkstraumen
Beschreibung


Diese beiden kaum bestiegenen Gipfel liegen an der Südspitze der kleinen Insel Gimsøya. Fehlende Wege, dichte Vegetation und steile Hänge erschweren den Aufstieg, doch ist der gebotene Ausblick sicher der Mühe wert.

Laufen Sie, aus Leknes kommend, am Bauernhof von Jørndalen vorbei und gehen Sie noch ca. 30 Meter weiter (um zu vermeiden, dass die Einwohner durch Betreten ihres Grundstücks in unmittelbarer Nähe gestört werden) und überqueren Sie den Graben links von der Straße. Suchen Sie sich einen Weg am Waldrand, um den Bauernhof von rechts zu umgehen, und laufen Sie bis zu dem Wasserlauf, der oben im Tal von Jørndalen fließt.

Entlang dieses Wasserlaufs können Sie über ein paar hundert Meter einen unscheinbaren Weg erkennen, der jedoch gleich wieder verschwindet, sobald die mit niedriger Vegetation bewachsene Steigung steiler wird. Bahnen Sie sich in diesem Teil des Aufstiegs Ihren eigenen Weg und versuchen Sie, bis zu einer Meereshöhe von etwa 250 m Bereiche mit zu dichter Vegetation und extrem steile Passagen bestmöglich zu meiden.

In dieser Höhe - also etwa dort, wo die Markierung des Wasserlaufs auf der Karte 1:50 000 verschwindet - werden das Tal breiter und die Hänge weniger steil. Die Landschaft erinnert nun eher an einen Bergkessel, dessen Mittelteil zu einem Sattel führt. Sie können erneut vereinzelte, von Schafen ausgetretene Pfadspuren erkennen. Folgen Sie diesen Spuren bis zu dem zwischen den Gipfeln des Sundklakktinden und des Svarttinden gelegenen Sattel.

Laufen Sie nach Erreichen des Sattels nach links und folgen Sie dem östlichen Grat des Sundklakktinden. Der Pfad ist hier deutlich erkennbar. Man kann entweder direkt zum Gipfel aufsteigen, oder - wie hier dargestellt - zunächst zum südlichen Berghang laufen, um den Tiefblick auf die Meerengen und die Ortschaft Henningsvær zu genießen.

Nach Erreichen des Sunklakktinden ist auch der Gipfel des weiter nördlich gelegenen Skjolden problemlos erreichbar. Letzterer ist etwa zwanzig Meter höher und bietet einen einmaligen Panoramablick über die Insel Gimsøya und die Nordküste des Archipels.
Zurück geht es über die gleiche Strecke.

Eignung
Nein
Nein
Nein
Diashow
 
Track herunterladen
Sundklakktinden_Skjolden.gpx

Google-Maps-Route zum Startpunkt der Wanderung

Sie können Ihren aktuellen Standort oder den Ortsnamen eingeben, von dem aus Sie starten möchten

Wanderungen in der Umgebung

Wanderung zum Varden

Wanderung zum Varden

Lage 3.4 km
Vestvågøya
DifficultéLeicht
5.6 km

Eignung
Ja
Ja
Nein
Kvasstinden und Kleppstadheia

Kvasstinden und Kleppstadheia

Lage 3.4 km
Austvågøya
DifficultéMittel
7.1 km

Eignung
Nein
Ja
Nein
Wanderung zum Storknubben

Wanderung zum Storknubben

Lage 4.0 km
Gimsøya
DifficultéLeicht
5.3 km

Eignung
Ja
Ja
Nein
Wanderung zum Trolldalstinden

Wanderung zum Trolldalstinden

Lage 6.1 km
Vestvågøya
DifficultéMittel / Schwierig
10.4 km

Eignung
Nein
Ja
Nein

Copyright und Urheberrecht
Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website oder ihrer Inhalte (Layout, Texte, Tondokumente, Logos, Bilder, Videos), egal welcher Art, ist ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung durch die Autoren von Lofoten-Wanderung untersagt und stellt eine durch das geltende Gesetz sanktionierte Nachahmung dar. Alle Texte dieser Website wurden beim frz. Schriftstellerverband SDGL hinterlegt.