Forum

Beteiligen Sie sich an den verschiedenen Foren unserer Website, stellen Sie Fragen, schlagen  Sie neue Diskussionsthemen vor oder geben Sie Ihre Erfahrungen weiter. Der Besuch der Foren ist frei zugänglich. Wenn Sie sich an den verschiedenen Foren beteiligen möchten, müssen Sie sich lediglich registrieren lassen bzw. einloggen (wenn Sie bereits ein Konto besitzen). Der Forenbereich wird von einem Moderator überwacht. Beiträge gewerblicher, hasserfüllter oder rassistischer Art sind hier fehl am Platze.

Die Moderatoren dieses Forums sprechen folgende Sprachen: Französisch, Englisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch und Italienisch. Sie können sich jedoch auch in deutscher Sprache an diesem Forum beteiligen, da Ihnen andere  Teilnehmer auf Deutsch antworten können.

Bevor Sie sich an diesem Forum beteiligen, bitten wir Sie zu prüfen, ob:

  1. Sie sich für das Thema, das Sie behandeln möchten, in der richtigen Rubrik befinden.
  2. das Thema auf dieser Website oder im Forum nicht bereits behandelt wurde.
    Um das zu prüfen, können Sie beispielsweise die Startseite aufrufen und die Suchfunktion oben rechts benutzen. Geben Sie nun für Ihre Suche relevante Stichwörter ein  (z.B.: Karten der Lofoten), die Suche startet dann automatisch. Wenn Sie auf der Website nicht finden, wonach Sie suchen, können Sie auch im Forum eine Suche starten, indem Sie die spezifische Suchleiste rechts oberhalb der Liste „Themen“   benutzen. Wenn Sie immer noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie sie im Forum stellen.

    Achtung, redundante Informationen werden gelöscht.

Viel Spaß…


Der Moderator

 Do,9 Dez 2021, 2:38 am
 1  32642
Zeige 1 bis 2 von 2 Einträgen.

Bonjour,

je vais partir avec un ami au lofoten du 16 au 30 Juillet 2014. Nous allons faire du trekking en totale autonomie pendant 6-7 jours sur l'île Moskenesoya en se ravitaillant peut-être qu'une seule fois entre deux dans un village. Je voulais donc savoir si il y avait possibilité de se ravitailler en eau potable dans les rivières ou lacs si il y en a pour ne pas devoir s'encombrer de litres d'eau (trop lourd pour le portage). Doit-on acheter un filtre pour rendre l'eau buvable?

Meilleures salutations,

Sven Menge

sven.menge
5 0
Do,6 Feb 2014, 9:26 pm

Bonjour Sven,

Il y a assez peu de grands mammifères sur les îles Lofoten et assez peu d’animaux d’élevage (quelques moutons par endroits) et il n’y a pas à part les animaux, d’autres sources de pollution de l’eau (industrielles, etc.), le risque de tomber malade en buvant l’eau dans les montagnes est donc limité.

Nous buvons très souvent l’eau des ruisseaux, et même de certains grands lacs, et nous ne sommes jamais tombés malades.

Sur Moskenesoya, à cause de son relief très abrupte, il y a peu de moutons (hormis près de Fredvang et à proximité de quelques fermes).

Je ne pense pas qu’il soit indispensable de filtrer l’eau, et vous trouverez tous les jours un accès à un point d’eau. Attention tout de même, a toujours prendre de l’eau non stagnante (ruisseau, cascade… ou un lac assez grand avec du fond), et évitez les points d’eau à proximités desquels il y a des moutons qui broutent.

Si vous comptez camper, l'idéal serait de bouillir l'eau, si vous voulez être totalement sur ;)

Bonnes balades aux Lofoten,

Magdalena


M

magdalena
99 0
Di,16 Apr 2013, 12:24 pm
Zeige 1 bis 2 von 2 Einträgen.

Copyright und Urheberrecht
Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe dieser Website oder ihrer Inhalte (Layout, Texte, Tondokumente, Logos, Bilder, Videos), egal welcher Art, ist ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung durch die Autoren von Lofoten-Wanderung untersagt und stellt eine durch das geltende Gesetz sanktionierte Nachahmung dar. Alle Texte dieser Website wurden beim frz. Schriftstellerverband SDGL hinterlegt.